AKTUELLES
  EINSÄTZE
  MANNSCHAFT
  FEUERWEHRJUGEND
  FUHRPARK
  KONTAKT
  LINKS
  IMPRESSUM
    112 - EURONOTRUF
    122 - FEUERWEHR
    133 - POLIZEI
    144 - RETTUNG
 
    UWZ
 
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
 
     
  zurück

23.01.2012 00:45 Uhr Fahrzeug landet in Graben.

Mittels Sirene und Rufempfänger wurden wir heute kurz nach Mitternacht aus dem Bett gerissen. Ein 22 Jähriger lenkte sein Auto von Wagrain kommend Richtung Flachau, als er auf höhe Hubdörfl die Kontrolle in einer leichten Kurve verlor. Das Fahrzeug schlitterte gegen einen Baum und landete anschließend in einem Bach. Beim Eintreffen des Einsatzleiters mit unserem Notfalsanitäter, wurde von Anwohnern bereits Erste Hilfe geleistet. Der junge Mann konnte ohne Hydraulischen Rettungsgerätes gerettet und in einem Haus von unserem Sanitäter erstversorgt werden. Das völlig demolierte Fahrzeug wurde von uns aus dem Graben gezogen und von einer Werkstatt abtransportiert. Einsatzleiter: OBI Alexander Guggenberger




    zurück