AKTUELLES
  EINSÄTZE
  MANNSCHAFT
  FEUERWEHRJUGEND
  FUHRPARK
  KONTAKT
  LINKS
  IMPRESSUM
    112 - EURONOTRUF
    122 - FEUERWEHR
    133 - POLIZEI
    144 - RETTUNG
 
    UWZ
 
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
 
     
  zurück

20.06.2013 15:30 Uhr Schwerer Arbeitsunfall.

!!!Bilder Folgen!!! Zu einem schweren Arbeitsunfall kam es auf einer Baustelle am Kirchboden. Ein 50 Jähriger Bauarbeiter wollte von einem Baugerüst, das sich auf gut zwei Meter befand auf ein anderes Gerüst springen. Dabei blieb der Arbeiter mit der Hose hängen und viel mit dem Kopf auf dem Boden. Nach der Notärztlichen Versorgung wurde die verletzte Person mittels Korbtrage über die Lauter vom ersten Stock aus zu Boden gelassen. Anschließend wurde der Arbeiter mit schweren Kopfverletzungen mit dem Hubschrauber Martin1 in das KH Schwarzach geflogen. Einsatzleiter: BI Peter Thomasberger Mannschaftsstärke: 16 Mann




    zurück