­čÜĺ┬á ├ťbung ­čÜĺ


Heute Abend waren wir zur ├ťbung beim Lagerhaus. Dort wurde ein Brand simuliert mit vermissten Personen.
Unser Tank ist mit dem Bus-Wagrain als erstes ausger├╝ckt und anschlie├čend der R├╝st-L├Âsch und der Last-Wagrain.
F├╝r die Personenrettung r├╝steten sich drei Kameraden als Atemschutztrupp aus und gingen in das Objekt um die Vermissten zu retten. W├Ąhrenddessen wurde ein L├Âschangriff errichtet und ein Verletztensammelplatz. Der R├╝st versorgte den Tank mit Wasser und hat das Dach des Objektes erkundet. Dort gab es eine Gefahrenstelle durch die vorhandenen PV-Anlage. Weitere Gefahren bei so einem Objekt sind die vorhandenen Gaskartuschen, Gasflaschen und diverse Batterien.
Diese Gefahren wurden durch abstellen der PV-Anlage und durch K├╝hlen bzw. ausserhalb des Gefahrenbereichs bringen der Flaschen unter Kontrolle gebracht.
Wir r├╝ckten mit 20 Kameraden und Kameradeninnen aus.
Vielen Dank an das Lagerhaus Wagrain f├╝r das bereitstellen des Objektes und die anschlie├čenden Verpflegung.


­čĹĘÔÇŹ­čÜĺ 20 Einsatzkr├Ąfte
­čÜĺ 4 Fahrzeuge

Similar Posts