🚒 Jahreshauptversammlung 2024 🚒

Unsere 145 Jahreshauptversammlung hielten wir gestern Abend im Schulungsraum des Einsatzzentrums ab. Eröffnet wurde diese durch unsern Ortsfeuerwehrkommandanten HBI Florian Steinbauer. Auf der Agenda stand der Bericht des Kassiers OV Josef Schönberger, der Bericht von unserer SchriftfĂŒhrerin LM Celine Oberauer und der Bericht der Feuerwehrjugend. Anschließend standen die Angelobungen und Beförderungen auf dem Plan. Bei der Feuerwehrjugend wurden JFM Romy Ganschitter und JFM Luca Eder angelobt und bei den aktiven PFM Kerstin Taxer, PFM Mario Höller und FM Mate Hohmann. Zum Feuerwehrmann /-frau wurden PFM Julia Gsenger, PFM Michael Kalchschmid und PFM Martin Plieseis befördert. LM Rainer Grundner-Höll wurde zum Löschmeister befördert und LM Johann Baier zum Oberlöschmeister. Zum Hauptlöschmeister wurde OLM Andreas Höller befördert. FM Fabian Henke, V Manuel Schörghofer, OV Stefan Riepler, OV Gerhard Althuber, LM Celine Oberauer und OV Josef Schönberger wurden zum Hauptverwalter befördert. Durch die Aufstufung der Ortsklasse auf Stufe drei wurden unsere Ortsfeuerwehrkommandanten ebenfalls befördert. OBI Florian Steinbauer wurde zum Hauptbrandinspektor und B Willi Friedler zum Oberbrandinspektor befördert. Dazu war der Abschnittsfeuerwehrkommandant Christian Lackner vor Ort und ebenfalls zu den Beförderungen und Angelobungen unser BĂŒrgermeister Axel Ellmer.

Im Anschluss berichtete unser OFK uns ĂŒber das vergangene Floriani Jahr. Wir gingen nochmals die erlebnisreichsten und ungewöhnlichen EinsĂ€tze durch, aber auch die AusrĂŒckungen und die angenehmen Stunden des vergangenen Jahres.

Bei dem Punkt „AllfĂ€lliges“ durften wir uns ĂŒber eine Rede vom BĂŒrgermeister und dem AFK erfreuen. Durch das Programm wurden wir musikalisch von einem Kameraden aus der Feuerwehrjugend begleitet; Jannik Oberauer spielte auf seiner Ziehharmonika.

Die Jausenstation Grub sorgte mit ihren Fleischkrapfen, Sauerkraut, Schnitzel und Kartoffelsalat fĂŒr unser leibliches Wohl.

Wir bedanken uns bei allen Sponsoren, Gönnern und vor allem bei den Familien der Kameraden fĂŒr die entgegen gebrachten UnterstĂŒtzungen und gratulieren recht herzlich allen angelobten und beförderten Kameraden.

Similar Posts